Krebs? 8 Fragen an Deinen Arzt, die Dein Leben retten können!

Krebs? 8 Fragen an Deinen Arzt, die Dein Leben retten können!

Krebs? 8 Fragen an Deinen Arzt, die Dein Leben retten können! Dieser Beitrag ist nicht gerade einer meiner Kürzesten. Sicher ist es allerdings einer der Wichtigsten. Und es einer der Art, aus denen Du am schnellsten profitieren kannst, wenn Du in die Umsetzung kommst. Du wirst sehen …

Stelle Deinem Arzt oder Onkologen bei der Diagnose Krebs besser vor Beginn der “Therapie” folgende Fragen … bevor es zu spät ist (und nicht nur Arzt/Onkologen sondern auch Heilpraktiker, Naturheilkundler, Geistheiler und wem auch immer, der Dir irgendeine Therapie andienen will). Das wird Dir die Entscheidung erleichtern, Du bleibst gleich von Beginn an Chef des Verfahrens und Du gewinnst Klarheit. Du erkennst, ob der Arzt /Onkologe was taugt und gleichsam, die von ihm angebotene Behandlung. Und zwar nicht nur im Falle der Diagnose Krebs sondern stets und immer bei jedem nennenswerten Leiden. Diese 8 Fragen können Dir das Leben retten – mindestens jedoch zu einer besseren Lebensqualität verhelfen. (mehr …)

Umfrage zum Thema Krebs

Umfrage zum Thema Krebs

Bis 2030 wird Prognosen zufolge fast jeder 2. mit dem Thema Krebs konfrontiert! Die große Mehrheit stirbt anschließend an den Folgen einer Krebstherapie, die den Namen nicht verdient. Letztlich allerdings an Unwissenheit. Um hier Abhilfe zu schaffen, habe ich kürzlich mein Projekt www.klarheit-krebs.de begründet, dessen Angebot ich nun weiterentwickele und ausbaue. Dazu brauche ich Deine Hilfe.

Ich würde mich riesig darüber freuen, wenn du Dir 5 Minuten Zeit nimmst und an meiner kurzen anonymen Umfrage zum Thema Krebs teilnimmst:

>>zur Umfrage<<

(mehr …)

Blog zu www.klarheit-krebs.de

Blog zu www.klarheit-krebs.de

Hallo und Herzlich Willkommen bei meinem Blog zum Thema Krebs!

Dieser Blog ergänzt die Webseite www.klarheit-krebs.de und hängt mit dieser zusammen. Mithilfe dieses Blogs will ich allgemein über das Thema Krebs aufklären und den überwiegend schulmedizinisch oder esoterisch angehauchten Informationsangeboten entgegentreten – denn dies sind überwiegend Falschinformationen, neudeutsch Fake-News genannt. Ich darf das, denn – Ich bin schon mal dagewesen! (mehr …)